Madonna mit dem Strahlenkranz

Die Strahlenkranzmadonna  aus dem Jahr 1520 geht auf die Offenbarung des Johannes im Neuen Testament zurück. Dort wird sie als eine Frau mit der Sonne bekleidet geschildert und " ... der Mond war unter ihren Füßen und ein Kranz von zwölf Sternen auf ihrem Haupt. "(Off. 12, 1-2)
                                                 Image
Die Schnitzfigur wird einer Lübecker Werkstatt zugeschrieben und befindet sich vor einer Nische in der südlichen Turmseitenhalle.